Montag, 23. Februar 2009

Hier ist ein großer Filz, den ich vor einiger Zeit gemacht habe. Eingearbeitet sind Seidenfasern, Muster aus Seidenpapier, Woll- und andere Garne und verschiedene Stoffe. Es hat Spaß gemacht, sich mal nur auf die Gestaltung der Oberfläche zu konzentrieren! Inzwischen habe ich das große Stück auseinandergeschnitten ( hat Überwindung gekostet!) und zum Teil Buchumschläge mit Wildseidenfutter in wunderschönen Farben daraus genäht. Diese habe ich anschließend noch bestickt und mit Zickzackstich umrandet. Insgesamt eine ziemlich aufwändige Aktion!




















So, und jetzt hätte ich gern mal etwas besseres Wetter, damit ich endlich mal vernünftige Fotos von meinen neueren Sachen machen kann!

Sonntag, 15. Februar 2009

Neue Schals

Gut, dass ich mich gestern tatsächlich noch aufraffen konnte, im Garten Fotos zu machen! Sind zwar nicht so klasse geworden, aber ich konnte jetzt echt nicht mehr auf besseres Wetter warten.
Hier also schonmal zwei der neuen Schals:

Samstag, 14. Februar 2009

Endlich...




...habe ich es geschafft, halbwegs passable Fotos von meinem Frischgefärbten zu machen. Jetzt freue ich mich darauf, mit der Verarbeitung anzufangen - und ehrlich gesagt bin ich auch froh, Staubmaske und Gummihandschuhe eine Weile nicht tragen zu müssen!
Und sollte der Arbeitseifer mich an diesem Samstagnachmittag noch packen, trage ich gleich noch meine Schneiderpuppe in den Garten ( verflixte Dachgeschosswohnung, da kosten solche Aktionen doch immer ein bißchen mehr Überwindung ) und fotografiere die neuen Nunoschals.

Dienstag, 10. Februar 2009

Alles so schön bunt hier....

....bei mir drinnen (ich habe Wolle und Seidenstoffe gefärbt) und ich kann es leider noch nicht zeigen, weil es viel zu finster zum Fotografieren ist. Ärgerlich, denn ich habe außerdem sehr schöne neue Nunofilzschals gemacht, die ich gerne recht bald in meinem DaWanda-Shop einstellen möchte. Hoffentlich habe ich morgen mal ein paar helle Momente...

Donnerstag, 5. Februar 2009

Seidenpapier und Spielereien



Heute habe ich meinen Vorrat an Seiden"papier" aufgestockt, aus dem man wunderbar Teile ausschneiden kann, die dann eingefilzt werden. Das ergibt schöne, zart glänzende Muster mit klar abgegrenzten Kanten, wie zum Beispiel die blaue Spirale auf der Tasche.
Außerdem habe ich mich mal wieder an die Nähmaschine gesetzt und mit kleineren Filzresten rumgespielt. Allerdings habe ich festgestellt, dass ich beim Nähen doch relativ schnell ungeduldig werde, vielleicht liegt's am lauten Geratter, das mir dann auf die Nerven geht. Ich höre beim Arbeiten nämlich ganz gerne Hörbücher (im Moment gerade mal wieder "Tintentod", finde jedesmal schade, wenn's zu Ende ist). Trotzdem sind einige nette, kleine Teilchen herausgekommen, die in nächster Zeit noch weiter bestickt werden -zwei sind schon fertig- und danach wohl zu Broschen und anderem Schmuck oder zu Applikationen verarbeitet werden.

Montag, 2. Februar 2009

Kunterbunter Februar, die Zweite

Dies ist also mein zweiter Beitrag zur DaWanda - Farbaktion!