Samstag, 10. April 2010

Erste Versuche...

...im Maschinensticken. Hm. Hatte ich mir, ehrlich gesagt, nicht gaaanz so schwierig vorgestellt (wie sagt Omma immer: Hochmut kommt vor dem Fall? ). Zuerst kam der Kampf mit der Nähmaschine, die ganz merkwürdige Sachen mit dem Garn gemacht hat, dann mit der Hand-Fuß-Koordination. Wenn ich einmal mit dem Fuß auf dem Gaspedal stehe, kriege ich es irgendwie nicht hin, ihn da wieder runterzunehmen, wenn ich mit den Händen nicht mehr weiterweiß. Die Stichlängen sind daher...öhm...nicht ganz so gleichmäßig? Und überhaupt sieht es noch ziemlich krumpelig aus. Da hilft nur kräftiges Üben!
An dieser Stelle also: Hut ab vor allen Maschinenstickerinnen!